Glossar

Wellness

Sudarium oder Infrarot-Wärmekabine

Sudarium ist eine Infrarot-Wärmekabine, die eine trockene Wärme erzeugt. Die Temperatur kann je nach Bedürfnis von 30 bis 60 Grad eingestellt werden und ist damit nicht so anstrengend wie eine Sauna. Das ( nicht sichtbare) Infrarot-Licht dringt in den Körper ein und führt zu einer Erwärmung. Muskulatur und Gewebe wird gut durchblutet und es kommt zum Schwitzen. Dabei werden viele Schlackenstoffe ausgeschwemmt.
Besonders geeignet ist das Sudarium bei:
chronischen Rückenbeschwerden, Hautproblemen, Schlafstörungen und Stress, zur Stärkung des Immunssystems.
Gleichzeitig können Öle als Raumduft zugesetzt werden, z.B. "Entspannung", "Wellness"

zurück | nach oben


casa thera aktuell

Neu!! Neu!!

Termine selbst buchen:
Drücken Sie auf den roten Button rechts an der Seite oder nachfolgend auf "Jetzt online buchen" und es erscheint eine Übersicht zu den Terminen!

Jetzt online buchen

Heilpraktikertermine:

· Verhaltenstherapie
· Schmerztherapie
· Progressive Muskelentspannung
· Physiotherapie
· Manuelle Therapie

der casa thera tipp

Pfefferminze hat den gleichen schmerzlindernden Effekt wie Aspirin. Deshalb verwenden wir in der Praxis eine Ölmischung Nackenwohl mit Pfefferminze und Lavendel für Spannungskopfschmerzen!

Termine